Menu

Aiptek MobileCinema A50P Pico DLP-Projektor

Produktbeschreibung Aiptek MobileCinema A50P Pico DLP-Projektor

Aiptek MobileCinema A50P Pico DLP-Projektor

Der Aiptek MobileCinema A50P Pico DLP-Projektor ist ein wahres Allroundtalent. Er ist nicht nur im Netzbetrieb, sondern durch seinen Li-Ion Akku auch ohne Steckdose in der Nähe stets einsatzbereit. Wenn der Akku einmal nicht für Präsentationen benötigt wird, kann damit außerdem das Smartphone wieder aufgeladen werden.

Diesen Mini Beamer bei Amazon günstig kaufen mit kostenloser Lieferung

Durch seine handliche Größe und sein geringes Gewicht ist der Mini Beamer auf Reisen eine ideale Begleitung. Ohne die zusätzliche Installation einer App lassen sich MHL-, und HDMI-fähige Geräte mit ihm verbinden. Dabei sind große Bilder von bis zu 150cm mit hoher Auflösung und einer Helligkeit von 35 ANSI Lumen möglich. Die DLP-Technologie macht das Gerät besonders langlebig und ein eingebauter Lautsprecher macht das zusätzliche Mitbringen von externen Lautsprechern überflüssig.

Produktdetails

  • Nützliche Anschlüsse: HDMI, MHL
  • Kontrastverhältnis von 1:1000 für intensive Farbergebnisse
  • Kompatibel ab dem iPhone 4 und dem iPad2, sowie MHL-fähigen Android-Smartphones
  • Langlebigkeit durch DLP-Projektion
  • Als Ladequelle für Smartphones einsetzbar
  • Bildgröße von bis zu 150 cm möglich
  • Eingebauter Lautsprecher
  • Helligkeit von 35 ANSI Lumen
  • Integrierter Li-Ion Akku für eine gesteigerte Mobilität

Kundenrezensionen

Pro:

Der Mini Beamer kommt mit durchschnittlichen 4 von 5 Sternen sehr gut bei den Kunden an. Dies hat mehrere Gründe. Viele Käufer freuen sich über die Handlichkeit, die eine perfekte Mobilität ermöglicht. Auch die einfache Handhabung und die hochwertige Verarbeitung stoßen auf Lob.

Außerdem hält der Akku mit zwei Stunden für ein so kleines Gerät angenehm lange und die Farbsättigung ist beeindruckend. Leidenschaftliche Gamer freuen sich auch über die gute Bildqualität beim Spielen auf den Konsolen. Ausschlaggebend für den Kauf ist bei den Kunden außerdem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kontra:

Trotz allen Lobes bleibt auch etwas Kritik für den mobilen Beamer übrig. So muss man diesen laut eines Kunden extrem nah vor der Leinwand positionieren, um ein gutes Bildergebnis zu erhalten. Zusätzlich ist die Abdunkelung des Raumes nötig, um das Bild gut erkennen zu können. Der eingebaute Lautsprecher wird zwar als nicht sehr leistungsstark wahrgenommen, stört die meisten Bewerter aber nicht weiter.

Besonders ärgerlich stößt einem „Schlecht-Bewerter“ die falsche Produktbeschreibung auf. Dort wird angegeben, dass ein Adapter für das Samsung Galaxy S3 enthalten sei, was aber nicht der Fall ist. Bei Nutzern von Apple Geräten sorgen außerdem Bildstörungen für negative Kritiken. Grundsätzlich klappt die Wiedergabe von Filmen oder Videos schlechter als die von Bildern.

Bei Amazon mehr Kundenrezensionen lesen

Fazit:

Für den gelegentlichen Gebrauch eignet sich der Taschenbeamer vor allem durch seinen praktischen Akku und seine damit verbundene Mobilität. Vor allem für das gelegentliche Ansehen von Bildern und private Spiele- oder Videoabende eignet sich das Gerät gut. Wer gerne vor größeren Auditorien und hellen Räumen Vorträge halten möchte und dabei Wert auf eine perfekte Filmqualität legt, der sollte lieber zu einem großen Beamer greifen. Für alle anderen Belange eignet sich der Aiptek MobileCinema A50P Pico DLP-Projektor aber perfekt.