Menu
Mini Beamer Test Logo SM

Handy Beamer Test – Die besten Smartphone Projektoren

Schatten auf ProjektorleinwandNeben den bekannten Pocket Beamern wurden kleine Handy Beamer entwickelt. Jedoch muss zwischen einem Beamer für Android Smartphones und dem Beamer für iPhones unterschieden werden.

Hier klicken für den besten Handy Beamer für 2019

 

Handy Beamer Test: Alles zum Thema Smartphone Projektor

Was ist ein Handy Beamer?

Ein kleiner mobiler Handy Beamer verfügt über viel hochwertige Technologie, sodass er für Heimkinozwecke durchaus vorteilhaft zum Einsatz kommen kann.

 

Wie funktioniert ein Handy Beamer?

Kleine Beamer mit oder ohne Adapter lassen sich in der Regel sehr schnell aufbauen und sind sofort einsatzbereit. Somit eignen sie sich sowohl für den privaten als auch geschäftlichen Gebrauch.

 

Wer stellt Handy Beamer her?

Handy Beamer werden nicht nur von Mobilfunkgeschäften oder Elektroläden zur Verfügung gestellt, auch große Onlineversandhändler, wie Amazon, vertreiben Pocket Beamer fürs Smartphone von diversen Shop-Anbietern. Zudem gibt es private Hersteller, die ihre Ware online anpreisen.

 

Welche Arten von Handy Beamern gibt es?

Handy Beamer gibt es für Android-fähige Smartphones und iOS-fähige iPhone-Handys oder iPad-Modelle. Beide Arten verfügen über eine unterschiedliche Ausstattung. Grundsätzlich sollten Smartphone Beamer handlich und schnell auf-und abbaubar sein. Einen Handy Beamer kann man sehr nahe an der gewählten Leinwand oder Projektionswand positionieren. Das erspart viel Zeit beim Ausrichten des Geräts. Dabei kommt es häufig zu Verzerrungen im dargestellten Bild. Durch spezielle Linsen wird eine Verzerrung trotz kurzem Abstand zur Leinwand verhindert. Handy Beamer eignen sich daher hervorragend für besonders kleine Räume.

 

Wo kann man einen Handy Beamer kaufen?

Handy Beamer sind nicht nur in Elektrofachgeschäften, Mobilfunkläden oder Einkaufszentren zu erwerben, auch bieten diverse online Shops, wie Amazon, diverse Modelle von Handy Beamern an. Die Auswahl im Internet ist vielfältig, weshalb für jeden Käufer ein richtiges Produkt dabei ist.

 

Wofür wird ein Handy Beamer verwendet?

Zur neuesten Generation kleiner Pocket Beamer gehören die Mini Handy Beamer, mit deren Hilfe Bilder oder Filme auf eine Leinwand projiziert werden können. Dabei spiegelt das Smartphone entweder alle Bilder, um sie an die Wand zu werfen oder es fungiert als Tageslichtprojektor. Da der Projektor beim Handy lediglich von minderer Qualität ist, kann die Übertragungsleistung nicht mit der der richtigen Mini Beamer mithalten. Nur in stark abgedunkelten Räumen sind die Bilder sichtbar, was an der geringen Anzahl von ungefähr 15 Lumen liegt. Dafür hält der Akku bei laufendem WLAN ebenso wie der Mini Beamer 2 bis 3 Stunden lang und der Käufer hat neben seinem Smartphone keine zusätzlichen Kosten für zum Beispiel einen Kurzdistanzbeamer.

 

Ist für die Bildprojektion eine Leinwand zwingend nötig?

Nein. Eine Handy Beamer Leinwand ist nicht zwingend notwendig, um Bilder wiederzugeben. Jede ebene Fläche mit einer hellen Farbe und ohne Muster kann zur Projektor Leinwand umfunktioniert werden. Eine weiße Wand ist zum Beispiel gut für die Bildprojektion vom mobilen Beamer geeignet. Leinwände unterstützen aber natürlich auch eine gute Bildqualität und sind daher in der Regel zu bevorzugen. Es ist daher einfach auch unterwegs Filme oder Serien von Netflix von Handy auf Beamer übertragen zu können.

 

Was ist beim Kauf von einem Handy Beamer zu beachten?

Crosstour P600 HandybeamerSmartphone Projektor Geräte sind extrem beliebt, vor allem weil fast jeder heutzutage ein Smartphone besitzt. Durch die ständige Verwendung des Handys in unserem Alltag sowie die steigende Nachfrage nach Zubehör wurde der Smartphone Beamer vor einigen Jahren entwickelt. Um nicht unvorbereitet einen beliebigen Smartphone Beamer zu kaufen, sollte man sich zunächst hilfreiche Tipps und Meinungen einholen.

Die ersten Punkte, die beim Kauf eines Handy Beamers zu beachten sind, sind die Größe des Geräts und das Gewicht. Ein klobiger Beamer macht vor allem dann keinen Sinn, wenn das Handy selbst extrem handlich und klein ist. Von größter Wichtigkeit ist die Kompatibilität vom Handy Beamer und dem Smartphone selbst. Es muss einfach sein, das Handy mit Beamer verbinden zu können. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, dass es kleine Beamer für Android Smartphones und kleine Beamer für iPhones zu kaufen gibt.

Da das iPhone ausschließlich durch Apple vertrieben wird und die Zahl der verschiedenen iPhones nicht an die breite Auswahl an Android Smartphones herankommt, werden verschiedene Handy Beamer auf Apple-Produkte ausgerichtet. Der Vorteil dieser mobilen Beamer für iPhones ist, dass keine Adapter oder Verbindungskabel zusätzlich erworben werden müssen. Die gängigsten Verbindungsmöglichkeiten für Smartphone und Handy Projektor Modelle sind HDMI, Bluetooth, WLAN oder MHL. Die beste Lösung ist aber die Verbindung per WLAN. So können verschiedene Handys problemfrei mit dem kleinen Pocket Beamer gekoppelt werden.

 

Vor und Nachteile von einem Beamer Handy?

Vorteile:

  • Große Heimkino Projektoren sind meistens unhandlich, groß und schwergewichtig – mit einem kompakt designten Handy Beamer findet man das genaue Gegenteil.
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass Handy Beamer geringe Anschaffungskosten haben, also auch für den kleinen Geldbeutel geeignet sind.
  • Zudem ist positiv, dass die Wartung und Pflege kleiner Handy Beamer wesentlich einfacher und günstiger ist.
  • Da Handy mit Beamer so gut portabel einsatzfähig sind, eignen sie sich auch als Beamer für den Garten.
  • Geben die LED-Lampen mal den Geist auf, ist der Lampen-Ersatz günstig und der Austausch schnell erledigt. Je nach Einsatzhäufigkeit und Pflege halten die LED-Leuchten von Handy Beamern zwischen 10.000 Stunden und 25.000 Stunden.
  • Auch die Geräuschbelastung von Handy Beamern ist gering. Der Grund liegt hierfür in der geringen Wärmeentwicklung. Darüber hinaus sind die benötigten Lüfter wesentlich kleiner als bei den großen Heimkino Projektoren.
  • Einen Beamer mit Handy verbinden zu wollen, geht schnell vonstatten.
Nachteile:
  • Trotz der technischen Innovation vom Beamer für das Handy kann nicht die gleiche Technologie wie in großen Projektoren verbaut werden.
  • Vor allem im puncto Lichtleistung müssen deshalb einige Abstriche in Kauf genommen werden. Damit trotz der geringeren Leistung ein gutes Bild übertragen werden kann, empfiehlt es sich den Abstand zur Leinwand möglichst gering zu halten und wenn möglich die Räume abzudunkeln.
  • Ein weiterer Minuspunkt ist die Lautstärke der im Smartphone Beamer verbauten Lautsprecher. Je nach Größe des Raumes und Publikums empfiehlt es sich in vielen Situationen externe Lautsprecher zu verwenden. Für kleinere Räume sind die Handy Beamer jedoch ausreichend laut.

Fazit

Ein kleiner mobiler Handy Beamer verfügt über viel hochwertige Technologie, sodass er für Heimkinozwecke durchaus vorteilhaft zum Einsatz kommen kann. Auch Präsentationen in Büros oder Schulen gelingen mit modern ausgestatteten Handy Beamer Geräten.

Hier klicken für den besten Handy Beamer für 2019